0,3 μm Partikel-Staubdetektionssensor

0,3 μm Partikel-Staubdetektionssensor

Der 0,3 μm Partikel-Stauberkennungssensor verwendet eine Laserdiode als Lichtquelle, um die vom Gebläse verstärkte Probenahmeluft zu beleuchten. Wenn die kleinen Partikel in der Luft in den beleuchteten Bereich eintreten, wird der Laserstrahl gestreut. Ein Fotodetektor an der angegebenen Position empfängt das gestreute Licht und wandelt es in ein Stromsignal um, das dann verstärkt und verarbeitet wird, um die Partikelkonzentration anzuzeigen. Die endgültige Ausgabe ist ein serielles digitales Signal.
Jetzt chatten

Produkt - Details

Der 0,3 μm Partikel-Stauberkennungssensor verwendet eine Laserdiode als Lichtquelle, um die vom Gebläse verstärkte Probenahmeluft zu beleuchten. Wenn die kleinen Partikel in der Luft in den beleuchteten Bereich eintreten, wird der Laserstrahl gestreut. Ein Fotodetektor an der angegebenen Position empfängt das gestreute Licht und wandelt es in ein Stromsignal um, das dann verstärkt und verarbeitet wird, um die Partikelkonzentration anzuzeigen. Die endgültige Ausgabe ist ein serielles digitales Signal.


Modell:

DL01-F05N-01


Eigenschaften:

- Gute Konsistenz

- Hohe Genauigkeit


Anwendungen :

Anwendung in Umweltgeräten, Luftreinigern, Luftqualitätsmessgeräten und anderen Geräten.



Spezifikation:

NEIN. Artikel Spezifikation
1 Detektierbare Staubgröße 0,3 ~ 10 μm
2 Effektive Reichweite 0 ~ 500 μg / m3
3 Konsistenz

± 10% bei 100 ~ 500 μg / m3

± 10 μg / m3 @ 0 ~ 100 μg / m3

4 Versorgungsspannung 5 V
5 Arbeitsstrom ≤ 100mA
6 Betriebstemperatur -10 ~ + 50 ℃
7 Luftfeuchtigkeitsbereich 35 ~ 85%


Anfrage